Repair Café

Schulgärten (re)aktivieren

An vielen Kitas und Schulen sind Schulgärten ungenutzt oder gar nicht vorhanden. Mit unserem Angebot möchten wir interessierten Multiplikatoren an Schulen, Horten und Kindergärten Mut machen, die Gärten zu reaktivieren oder einen Garten in ihrer Einrichtung neu anzulegen. Wir zeigen Ihnen, dass es möglich ist, ohne freiwillige Extrastunden - nur mit einer Schulklasse oder einer Kindergruppe - einen Garten zu „beackern“.

Download Flyer "Schulgärten (re)aktivieren"

Lehrerfortbildungen

..wenn Sie Interesse an einer Lehrerfortbildung haben, sprechen Sie uns an. Gerne stellen wir für Sie und Ihr Kollegium eine Fortbildung zu Ihrem gewünschten Thema zusammen.

Für 2016 ist eine Fortbildung für Lehrer geplant:

Urban gardening - Schulgärten (re)aktivieren

Eine Anleitung für Lehrer/innen, Referendar/innen und Betreuende im Nachmittagsbereich

Die Fortbildung soll den Spaß an der Arbeit mit Kindern im Garten wecken und vor alllem Mut machen. Denn die Arbeit im Schulgarten ist mit den Kindern gut zu schaffen und benötigt keine freiwilligen Extrastunden.

Die Fortbildung beginnt Ende Februar, bzw. Anfang März und besteht aus einem Basismodul und 5 Extramoduledie aus einem Spezialthema besteht, in dem praktisch gearbeitet wird und eine Arbeitsanleitung für die nächsten Wochen und Monate weiter gegeben wird.

Gerne können zusätzlich auch Extratermine zum Hospitieren mit uns ausgemacht werden.

Falls Sie Interesse haben, lassen Sie sich für diese Fortbildung vormerken. Um eine Förderung dieser Maßnahme bemühen wir uns.

Maria Jacobs