12 Jugendlichen wurde am 15.06.2016 vom Heuhüpfer e.V. ein Zertifikat für die erfolgreiche Teilnahme an dem Projekt „grow – Zukunftswege für Jugendliche“  verliehen.
Über den Zeitraum von einem Schuljahr hat die 7. Klasse der Martin-Luther-King Schule aus Ricklingen fast wöchentlich  unseren  außerschulischen Lernort besucht. Praktische Kenntnisse in den Bereichen Gemüsebau, Landwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau, Backstube, Tischlerei und Hauswirtschaft wurden erworben.
Ein großer Beitrag zu BnE (Bildung für nachhaltige Entwicklung). Den ein Jahr lang konnten vor allem soziale und ökologische Kompetenzen trainiert werden, indem beispielsweise Arbeitseinsätze geplant wurden, Gruppen sich bei ungeliebten aber notwendigen Arbeiten selbst motivieren mussten, Arbeitsabläufe untereinander besprochen wurden…
Die umfassendste Aufgabe dieser 7. Klasse war die Planung und der Aufbau einer Feldküche aus Paletten, die nun bei den Heuhüpfern -Acker bereichert. Die Zubereitung von Mahlzeiten durch die Kindergruppen, direkt am Feld, wird dadurch ein noch viel größeres Erlebnis. Die Kndergruppen haben die Feld küche schon mit Begeisterung „in Beschlag“ genommen. Wir bedanken uns hiermit für den tollen Einsatz der Jugendlichen aus der Martin-Luther-King Schule!
(Foto von Feldküche)
grow ist ein Projekt der DGBnE (Deutsche Gesellschaft Bildung für nachhaltige Entwicklung e.V.), ein Kooperationspartner des Vereins Heuhüpfer e. V. Finanziert wurde dieses Projekt durch „mittendrin“ und „PHINEO“.

Das Projekt ist in Berlin auf dem sogenannten Weltacker entstanden. Auf dem Weltacker im Botanischen Volkspark Pankow wachsen auf 2000m2 die 45 wichtigsten Ackerfrüchte der Welt vom Apfel über Baumwolle, Erbsen, Gummi, Mais, Reis, Soja, Weizen bis Zuckerrohr. 1,5,Milliarden Hektar Ackerland weltweit geteilt durch 7,5 Milliarden Menschen macht 2000m2 pro Nase. Kommen Sie damit im Jahr aus?

Mit dem Online Flächenrechner mym2.de kann jede Mahlzeit zusammengestellt werden, die wir essen. Für diese Mahlzeit wird dann der persönliche Flächenverbrauch berechnetwerden. Nach einer Woche können sie sicher schon einschätzen, ob Sie mit 2000m2 auskommen würden. Übrigens in den 2000m2 ist auch Ihre Jeans und ihr Benzin für das Auto enthalten.

Online Flächenrechner

Darum dreht sich das Projekt Flächenbuffet. Der folgende Film erklärt wie der Heuhüpfer e.V. diesen Sachverhalt auf dem Kinderacker realistisch darstellt, so dass sich alle Besucher etwas darunter vorstellen können.

Unterkategorien

nächste Termine

logo 2019reg UN Dekade Logo 240x175px