Ernaehrungsfuehrerschein - an sechs Vormittagen in der Grundschule und einem Termin am Kampfelder Hof

Schon Grundschulkinder können die Verantwortung für ihre Ernährung und ihr eigenes Wohlbefinden übernehmen. Der Ernährungsführerschein für Drittklässler bietet Kindern die Möglichkeit, Lebensmittel kennen zu lernen und viel Spaß an der Zubereitung von kleinen Snacks und Gerichten zu haben.
In sechs Doppelstunden lernen Kinder die Grundlagen der gesunden Ernährung und des praktischen Kochens.

Der vom aid Infodienst Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz e.V. (www.aid.de) entwickelte und inzwischen etablierte Ernährungsführerschein für Drittklässler, bietet den Kindern die Möglichkeit, Lebensmittel kennen zu lernen und Spaß an der Zubereitung von kleinen Snacks und Gerichten zu haben.

Alltagskompetenzen werden erlernt, Selbstwirksamkeit wird erfahrbar.

Der aid- Ernährungsführerschein ist für 3. Klassen der Grundschulen geeignet und umfasst 6 Termine à 3 Unterrichtsstunden.

Die Stunden können mit Hilfe von so genannten Kochkisten in den normalen Klassenzimmern stattfinden und sind unabhängig von der Existenz einer Schulküche.

An jedem Termin gibt es einen theoretischen und einen praktischen Teil, in dem die Schüler/innen Snacks und Gerichte zubereiten. In der Theorie werden ihnen in kindgerechter Form die Grundlagen der gesunden Ernährung anhand der Ernährungspyramide nahe gebracht. Darüber hinaus erfahren sie etwas über Hygieneanforderungen, Esstischgestaltungen und Tischsitten.

Der Heuhüpfer e. V. erweitert den Führerschein um eine Einheit: Bei einem Besuch am Kampfelder Hof werden wir uns ansehen, welches Obst und Gemüse vom Hof oder aus der Region kommt und was damit zubereitet werden kann.

Am Ende eines Ernährungsführerscheins steht eine praktische Prüfung, bei der von den Kindern ein Büffet vorbereitet wird, zu dem sie Eltern und Freunde einladen dürfen. Jedes Kind, bekommt ein Führerscheindokument mit Foto und Stempel überreicht.

Von den Inhalten und der Form her ist der Ernährungsführerschein so konzipiert, dass er auch als zeugnisrelevanter Teil in die Zeugnisnoten der Schüler/innen eingehen kann.

Kita, Kl. 1. - 13., BBS, Erw.
Dauer 3 Std.
Kosten bitte anfragen