Was summt und brummt denn da? Auf der Streuobstwiese ist was los.

„Taste the Waste“ ist ein Schlagwort unserer Zeit. Verbraucher/innen werfen im Jahr durchschnittlich Lebensmittel im Wert von 330,00€ weg.

Mädchen ertastet die Rinde des BaumsDen Wald mit allen Sinnen erleben.

Was lebt denn da am und im Bach?

Kinder philosophieren in der Natur über die Natur.

gelbes RapsfeldIn dieser Veranstaltung geht es zunächst um die Grundlagen der grünen Gentechnik, den aktuellen Stand der Entwicklung, erhoffte Vorteile sowie befürchtete Risiken.

Die Schlagzeilen sind voll davon: die Deutschen sind zu dick!verschiedene Gemüsesorten

Lebensmittelskandale und Tiertransporte setzen die Landwirtschaft in ein schlechtes Licht. Wie konnte es nur zu diesen Missständen kommen. Gibt es auch Alternativen? Wie beeinflusst unser Verbraucherverhalten die Lebensmittelwirtschaft?

Die Gärtnerei des produziert eine Vielzahl von Kräutern, darunter auch einige Raritäten.

Wir werden die Kräuterspirale erforschen, und schon dort die eine oder andere Kost- bzw. Duftprobe nehmen.

Auf einem Rundgang über den Gemüseacker gibt es für Kinder so viel Neues und eigentlich Selbstverständliches zu entdecken: Wie wächst eigentlich Rosenkohl? Wodurch errötet die Paprika? Wachsen Tomaten auch im Winter und wo kriecht denn der Blattlauslöwe?

zwei Schafe von hintenDie Wolle der Schafe des Kampfelder Hof werden wir waschen, kämmen, spinnen und filzen. Dabei können Blumen, Bälle, Haarbänder  oder auch ganz andere Dinge entstehen.

Bild von einem Schaf

verschiedene BrotsortenHmmm... es duftet aus der Backstube und aus dem Ofen werden Bleche mit köstlichen selbst gebackenen Brötchen gezogen.

Imkerin mit BienerahmenDie Honigbiene ist ein Nutztier, aber sicher kein Haustier.

nächste Termine

Anmeldung